chibi-chan no dress

Chibi-chans Kleider

Auf der Suche nach Inspiration habe ich heute mal wieder meine Bilderordner durchforstet und bin dabei auf etwas gestoßen..

Vor ein paar Jahren habe ich diese zwei Kleidchen und eine Wickeljacke für die neugeborene Nichte von meinem Freund genäht

two small dresses

leider ist die Fotoqualität damals noch nicht so berauschend gewesen (und die Lichtverhältnisse auch..) … aber hey, zumindest kann man etwas erkennen!

Ich liebe die kleinen Blümchenknöpfe am Wickelkleid und habe sie durch Zufall sogar in der gleichen Farbe gefunden wie das Schrägband mit dem ich die Ränder versäubert habe^^

Iphone 035

Beim Blümchenkleid habe ich eine Ewigkeit gebraucht, um auf die richtigen Maße für die Knotenbänder zu kommen. Auch das Zusammenspiel Länge/Umfang hat mich einiges an Fehlversuchen gekostet (damals habe ich Schnitt ja noch nicht studiert und hatte als Anhaltspunkte nur die ungefähren Maße aus Nähzeitschriften…)  – aber zum Schluss war ich mit dem Ergebnis absolut zufrieden!

Die kleine Besitzerin des Kleides ist mittlerweile schon ein großes Kindergartenkind, aber die Kleidchen hängen noch immer in ihrem Schrank – als Erinnerung, sagte mir die Mama.

*“Chibi“ bedeutet übrigens auf japanisch „klein“. Die Endung „-chan“ ist eine Verniedlichung und wird gerne an Mädchennamen angehängt. Chibi-chan ist daher die Koseform für kleine Kinder (ohne den richtigen Namen zu nennen) :3

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s